02.Oct.2022 , 17:00

Galgenwald, OT Birkfeld

Eine Theaterperformance von Das Planetenparty Prinzip in Kooperation mit dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark und dem Theaterland Steiermark.

Ort: Bei den Galgen im Galgenwald

Termine:  

  • 02. Oktober 2022, 03. Oktober 2022, jeweils um 17:00 Uhr
  • 04. Oktober 2022, 05. Oktober 2022, jeweils um 18:00 Uhr

Am Waldrand ragen – alt – Pfeiler aus Stein in die Höh’. Kühe weiden, es steht der Klee und irgendwo plätschert ein Bach. Ruhig ist`s, schön ist`s, grün ist`s. Aber etwas stimmt nicht, etwas fehlt.

Vielleicht das Gebälk, das die Säulen einmal verband? Vielleicht das Rad, die Zange, der Strick? Ja, schön ist’s, grün ist’s, still ist’s, aber wenn man leise lauscht, hört man vielleicht noch… …den Bannrichter bannsprechen, den Freymann die Klinge wetzen; den Sünder, der fleht, und vor allem die Menge, die bittet, betet und grölt. Hier im Grünen, im Schönen, im Stillen.

Am Galgen beschäftigt sich mit der Aura und Geschichte erhaltener Richtstätten in der Steiermark. Unscheinbar stehen sie noch heute an Dorfändern, Bundesstraßen und Wanderwegen, halb vergessen ist ihre einstige Funktion. Die Körperperformance versteht sich als modernen Totentanz, der die Psychologie der Masse, die Lust am Spektakel und das Spiel mit dem Tod im Heute noch einmal beschwört – ein lustvoll-makabres Schauspiel vor historischer Kulisse, das auch Parallelen in die Gegenwart zieht.

 

Regie: Simon Windisch
Dramaturgie: David Wimmer
Produktionsleitung: David Valentek
Es spielen: Leonie Bramberger, Moritz Ostanek, Nora Köhler, Nora Winkler
Musik: Robert Lepenik
Bühnenbild: Rosa Wallbrecher
Outside Eye: Miriam Schmid

Kartenreservierung: https://shop.ticketteer.com/das_planetenparty_prinzip