30.Jun.2022 , 10:00

Unterer Hauptplatz, OT Birkfeld

Einladung zum Workshop-Konzert der Militärmusik Steiermark 

Am 30.06.2022 findet ab 10:00 Uhr am unteren Hauptplatz (bei Schlechtwetter in der Peter Rosegger-Halle) ein Workshop-Konzert der Militärmusik Steiermark statt.

Zu dieser Veranstaltung bei freiem Eintritt sind nicht nur SchülerInnen, sondern auch die Bevölkerung herzlich eingeladen. Bei diesem Workshop soll das Phänomen Blasmusik nähergebracht werden, indem die einzelnen Musikinstrumente sowohl theoretisch als auch klanglich vorgestellt werden.

Dadurch sollen die SchülerInnen Interesse an der Blasmusik finden und zum praktischen Musizieren angeregt werden, um in der Folge selbst bei einer Blaskapelle oder sogar bei der Militärmusik Steiermark mitzuwirken.

Ablauf:

  • Nach einem orchestralen Einleitungsstück werden die Musikinstrumente eines symphonischen Blasorchesters unter den Gesichtspunkten ihrer Bauweise, ihrer geschichtlichen Entwicklung, ihres Klanges und ihrer jeweiligen Funktion innerhalb des Blasorchesters kurz beschrieben und zum Erklingen gebracht.
  • In der nächsten Phase wird auf verschiedene Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Instrumente verwiesen, die zur Bildung von unterschiedenen kleineren und größeren Ensembles führen.
  • Die Mitglieder dieser einzelnen Ensembles präsentieren sich auch live mit charakteristischen Musikstücken und geben auf eindrucksvolle Art und Weise wieder, wann, wie, wo und bei welchen Veranstaltungen die dargebrachten Stücke zu spielen sind.
  • Zum Schluss der Darbietungen werden alle Instrumente bzw. Ensembles zum vollen Blasorchester zusammengefasst, um ein Blasorchesterwerk darzubieten.
  • Ein abschließender Marsch soll allen MusikerInnen unter den SchülerInnen die Möglichkeit bieten, im Orchester der Militärmusik Steiermark mitzuwirken.

Aus diesem Grund sollen alle SchülerInnen, die bereits ein Instrument spielen, dieses auch mitbringen!

Leitung: MilKpm Obst Prof. MMag. Dr. Hannes Lackner