5 Jun. 2015

Alle zwei Jahre veranstaltet die Marktgemeinde Birkfeld einen Gemeindeausflug für Pensionisten. 71 gut gelaunte Pensionisten aus der neuen Großgemeinde nahmen am diesjährigen Ausflug teil.

Auf dem Programm standen diesmal unter anderem eine Führung im ORF-Zentrum am Küniglberg und der Besuch des Tiergarten Schönbrunns. Auch heuer hatten wir wieder großes Glück mit dem Wetter. 

Die Reise ging nach einer Kaffeepause in Maria Schutz  direkt ins ORF-Zentrum. Bei einer Führung bekamen wir einen allgemeinen Überblick über die Tätigkeiten des Österreichischen Rundfunks. Der Höhepunkt unserer Führung war aber das ORF-Erlebnisstudio, ein voll ausgestattetes, sendefähiges Fernsehstudio in dem wir selbst Hand anlegen durften. Wir schlüpften beispielweise in die Rolle des Moderators oder Kameramannes, gestalteten selbst das Programm oder blickten hinter die Kulissen diverser Fernsehtricks, wie zum Beispiel „das Fliegen in der berühmten Bluebox“. 

Nach dem Mittagessen, das wir wahrscheinlich auch nicht so schnell vergessen werden, ging es weiter in den Tiergarten Schönbrunn. Während die einen einen Rundgang im Tiergarten machten und eine Vielzahl der beeindruckenden Tiere bestaunten, sonnten sich die anderen bei einer guten Tasse Kaffee im Kaiserpavillon. 

Am späten Nachmittag fuhren wir zu unserem letzten Reiseziel, dem Schmankerlheurigen Fridrich nach Leobersdorf. Dieser sorgte mit einer guten und reichhaltigen Jause in gemütlicher Atmosphäre für unser Wohlbefinden. Wir hoffen, dass dieser Ausflug allen Teilnehmern gefallen hat und freuen uns schon auf den nächsten!