26 Aug. 2015

Leuchtende Blumen, duftende Kräuter und bunte Schleifen – hunderte Frauenbuschen waren am 15. August 2015 der Blickfang am Dorfplatz in Koglhof. Pfarrer Peter Weberhofer segnete an diesem großen Marienfeiertag die Kräuterbüschel. Einige freiwillige Helferinnen trafen sich zuvor schon, um einige duftende Büschel für jene zu binden, die keinen eigenen mit hatten. So konnte jeder Haushalt einen frisch geweihten Strauch mitheimnehmen. Diese werden zu Ehren der Mutter Gottes gebunden und sollen Schutz und Segen für die Bewohner sein. Nach der Kräutersegnung lud der traditionelle Kirtag in Koglhof zum Verweilen und Tratschen ein. So konnte man das Hochfest in der Gemeinschaft der Pfarrbevölkerung ausklingen lassen.