21 Sep. 2015

Die INTERMUSICA in Birkfeld ist ein Solistenwettbewerb, der für seine Internationalität bekannt ist. Auch in diesem Jahr haben sich 84 junge MusikerInnen aus insgesamt 27 verschiedenen Ländern beworben. Nach einem strengen Auswahlverfahren der Jury wurden 45 Spitzenmusikerinnen und -musiker zum Wettbewerb zugelassen. Darunter sind sechs Österreicherinnen und Österreicher, die sich mit ihren MusikkollegInnen aus den USA, Südkorea, Japan, Russland, Venezuela, Chile und ganz Europa messen werden. 

Der internationale Solistenwettbewerb mit sinfonischem Blasorchester findet von 13. September bis 03. Oktober 2015 statt und geht heuer bereits zum elften Mal über die Bühne. Als höchstdotierter Musikwettbewerb Europas hat er sich längst international etabliert und findet in der überdurchschnittlich internationalen Beteiligung in diesem Jahr seine Bestätigung. 

Die SolistInnen nehmen tausende Kilometer Anreise auf sich, um bei der INTERMUSICA dabei zu sein und werden mit einer einzigartigen Wettbewerbsatmosphäre belohnt. Die persönliche Betreuung vor und während des Wettbewerbes und die Gastfreundlichkeit der Menschen, gepaart mit der landschaftlichen Idylle, kreieren in Birkfeld eine Stimmung, die so manch anderen Wettbewerb in den Schatten stellt.

Nachdem die TeilnehmerInnen an den Wettbewerbstagen vor der Jury ihr Talent unter Beweis gestellt haben, werden die fünf besten für das Finale nominiert. Im Anschluss an das Finale wird dem/der GewinnerIn die Goldene Dohle, gestiftet von der Familie Tacoli, verliehen. 

Das bunte Rahmenprogramm sorgt für Abwechslung. Heuer steht Traditionelles sowie Jazz und freie Improvisation im Vordergrund. Dabei kommen SolistInnen, OrchestermusikerInnen und Musikbegeisterte auf ihre Kosten. 

Die INTERMUSICA wird jährlich vom Verein zur Förderung der Intermusica veranstaltet und wurde im Jahr 2005 auf Initiative der Marktgemeinde Birkfeld, des Steirischen Blasmusikverbandes, der Familie Tacoli und der Firma Hutter Acustix GmbH ins Leben gerufen. Anfänglich startete die INTERMUSICA als kleiner Solistenwettbewerb.

 

Alle Termine und Eintrittspreise finden Sie auf www.intermusica.at.

 

Wettbewerbe INTERMUSICA 2015, Peter Rosegger-Halle, Birkfeld

Mittwoch, 30. September 2015, 14:00 Uhr
Donnerstag, 01. Oktober 2015, 14:00 Uhr
Freitag, 02. Oktober 2015, 14:00 Uhr

Eintritt: € 5,00 pro Wettbewerbstag

Finale

Samstag, 03. Oktober 2015, 14:00 Uhr

Eintritt: € 8,00

 

Kombikarte für alle Bewerbe und das Finale: € 13,00

  

Veranstaltungen rund um die INTERMUSICA 2015

 

BLUATSCHINK - Kinderkonzert
Donnerstag, 17. September 2015, 15:30 Uhr, Peter Rosegger-Halle, Birkfeld

Eintritt: Kinder € 7,00, Erwachsene € 10,00


MAIBAUMUMSCHNEIDEN der Landjugend Birkfeld
Sonntag, 27. September 2015, 10:00 Uhr, Hauptplatz Birkfeld


KONZERT JAZZQUETSCHN & TASTENMEIßL
Sonntag, 27. September 2015, 18:00 Uhr, Laurentibergkirche Piregg

VVK € 8,00, AK € 10,00

Die musikalischen Sportskanonen Thomas Holzer und Lukas Meißl werden in die „Sakralarena“ zu Laurentiberg steigen, um einen Instrumentenmarathon zu zelebrieren. Die Strecke der „Kla(ng)diatoren“ führt von Jazz über Latin bis hin zu Rock & Pop, aber auch ein Boxenstopp bei Volksmusik und Wienerliedern ist einkalkuliert. Dabei sein ist in diesem Fall also wirklich alles! Zuhören wäre auch nicht schlecht…


JOGLLAND-HÜTTENZAUBER
Mittwoch, 30. September 2015, 17:00 Uhr, Wildwiesenhütte Weber, Miesenbach

Begrüßung der SolistInnen mit traditionellen und regionalen musikalischen Höhepunkten.


JAM SESSION mit NEW CONSTELLATION
Donnerstag, 01. Oktober 2015, 20:30 Uhr, Eintritt frei

Anna Doblhofer & Band verzaubern das Publikum mit Soul, Klassik, Modern Jazz und lateinamerikanischer Musik. Alle Musikbegeisterten sind herzlich zum Mitjammen eingeladen.