10 Sep. 2015

Der Blumenkorso fand dieses Jahr in St. Kathrein am Offenegg, dem Blumendorf mitten im Almenland statt. Neben den Blumendörfern und den Kathreiner Vereinen bekamen auch die Nachbargemeinden die Möglichkeit, am Blumenkorso teilzunehmen.

Der Tourismus- und Kulturverein Koglhof nahm die Herausforderung an, sich mit einem Wagen beim Blumenkorso 2015 in St. Kathrein am Offenegg zu präsentieren.

Die Idee für die Figur Rodelbahn war schnell gefunden, aber konnte man sie auch umsetzen? Zum Glück fanden sich dutzende Freiwillige, die den ganzen Sommer abertausende Blumen liebevoll hegten und pflegten. Auch blieben wir in diesem Sommer von Hagel und anderen Unwettern verschont, so waren ausreichend Blumen aus der Region vorhanden. Diese Blumen hatten dann ihren großen Auftritt – sie wurden nach Farben sortiert vorbereitet und dann einzeln mithilfe von Drahthaken auf die Styropor-Figur gesteckt. Dazu braucht es viel Kreativität, Fingerspitzengefühl und Detailgenauigkeit - unserem Rodler wurden sogar die Schuhbänder gebunden. Bis in die Nacht hinein wurde von den vielen Freiwilligen gearbeitet.

Das große Engagement wurde belohnt – die Koglhofer Figur Rodelbahn erreichte den sensationellen 2. Platz (hinter der Figur Stoanineum mit Harmonika aus Gasen)!

Ohne die freiwillige Hilfe und den Zusammenhalt wäre das alles nicht möglich gewesen. Ein riesiges Danke an alle die mitgeholfen haben, uns einem großen Publikum zu präsentieren.

Text und Fotos von Ellmaier Barbara