4 Jul. 2017

Am Dienstag, den  04.07.2017 besuchte die Bildungsministerin Dr.in Sonja Hammerschmid unsere Schule, um sich selbst vor Ort ein Bild von der Arbeit der NMS Birkfeld  zu machen.

Die NMS Birkfeld ist im Herbst des letzten Jahres zur "Leuchtturmschule" hinsichtlich einer zeitgemäßen, pädagogisch richtungsweisenden Lernkultur in der österreichischen Bildungslandschaft ernannt worden und arbeitet seitdem eng mit dem Österreichischen Bundesministerium für Bildung zusammen. Die NMS Birkfeld ist die einzige steirische Pilotschule für das Autonomiepaket.

Frau Dr.in Hammerschmid stellt fest, dass die NMS Birkfeld aus gutem Grund Pilotschule ist: Sie bietet innovative pädagogische Konzepte, individuelle und kompetenzorientierte Förderung sowie Schwerpunkte in Musik, Sprachen und Informatik. Als eEducation Expert.Schule integriert die Schule digitale Lehr- und Lernmethoden in den Unterricht und nutzt damit die Digitalisierung produktiv für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

Unter Anwesenheit sämtlicher Vertreter des Landesschulrates für Steiermark sowie der Direktorinnen der Birkfelder Schulen wurde Frau Dr.in Hammerschmid von Bgm. Franz Derler begrüßt. Direktor Siegfried Rohrhofer merkte in seinen Grußworten an: "Es tut gut wahrgenommen und wertgeschätzt zu werden. Die Ernennung zur Pilotschule ist Zeugnis dafür, dass die NMS Birkfeld in der Schul- und Unterrichtsentwicklung auf dem richtigen Weg ist."

Nach einem intensiven Arbeitsgespräch gab es einen Gang durch das Schulhaus, wo die Ministerin einige Klassen besuchte.