2 Sep. 2019

Das Zusammenkommen jeden zweiten Monatsfreitag im Schulungsraum des Roten Kreuzes ist für die Senioren bereits liebe Gewohnheit geworden. Und dennoch hing der Zusammenkunft am 30. August 2019 ein Hauch von Besonderheit an.

Die Gäste des Seniorencafes des Roten Kreuzes folgten  meiner  Einladung zu einem Ausflug mit anschließendem buntem Nachmittag. Mit dem Birkfelder Straßenzug ging es zum Gasthaus Gallbrunner, wo man bereits mit Kaffee und Kuchen auf die Gäste wartete.

Der Birkfelder AmtsCHOR, ein gern gesehener Gast im Seniorencafe, rundete mit Volksliedern, Gstanzln und humoristischen Einlagen den kurzweiligen Nachmittag ab. Mit einer Rundreise über Piregg ging es wieder zurück zur Ortsstelle des Roten Kreuzes Birkfeld.

Ein herzliches Dankeschön an Bürgermeister Oliver Felber, der sich die Zeit genommen hat, den Nachmittag mit uns zu verbringen sowie meinen KollegInnen vom Birkfelder AmtsCHOR.

Berti Kohlhofer, Sozialdienst RK Birkfeld